Im alten Ägypten

Atemu saß gelangweilt auf seinem Thron. Seit zwei Wochen war er nun schon wieder hier in seiner Zeit. Doch er fühlte sich fremd und fehl am Platz. Er vermisste seine Freunde sogar den Eiisklotz Kaiba. Doch keinen seiner freunde vermisste er so sehr wie Yugi. Plötzlich hörte er ein Handgemenge doch ging nicht weiter darauf ein. So etwas passierte hier mehrmals am Tag wenn jemand mal wieder versuchte unbefugt zu ihm zu gelangen. “YAAMMMIIIIIIII Pfeif deine Gorillas zurück!!!!” Jetzt war er Hellwach und sprang von seinem Thron um auf die stimme zu zu rennen. In mitten von in Roben gekleideter Gestalten stand eine ihm wohl bekannte Person in schwarzem Leder. “lasst ihn sofort los”
Yami wartete nicht bis sie alle zur Seite getreten wahren er schob sie einfach beiseite und nahm sein Ebenbild in die Arme. “ oh Yugi” wie er ihn und seinen unschuldigen Geruch vermisst hatte.
“ Aber Hoheit, wir haben ihn noch nicht überprüft”
“Überprüfen…m Mahad mach dich nicht lächerlich. Er hat mein Puzzle um den Hals. Das ist mein bester Freund Yugi ich werde ihn überall wieder erkennen.”
“Aber..”
“ob wenn es dich glücklich macht. Eine frage die nur Yugi beantworten kann. Mit welcher Krankheit hast du mich angesteckt.” alle blicke richteten sich auf den Jüngeren. “Masern” antwortete dieser ohne zu überlegen, das musste er ja auch nicht er wusste es.
Alle sahen nun den Pharao an um auf die Bestätigung zu warten. “Stimmt genau” beruhigte dieser seine Garde.
Die Gorillas wie Yugi sie nannte gingen an ihren Posten zurück und ließen die beiden alleine.
“was machst du hier?” wollte der ältere nun doch endlich wissen und platzierte seinen Partner auf seinem Thron er selbst setze sich auf die Lehne.
“Naja ich hab dich eben sehr vermisst. Ich fühlte mich so in zwei gerissen. Und Plötzlich wurde alles so dunkel und dann stand ich hier vor dem Thronsaal”
“Tja wie heißt es so schön, was das Schicksal verbunden hat kann der Mensch nicht trennen”
“oder die Zeit” fügte Yugi mit ein und beide lachten.
_________________

18.9.09 20:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen